Songtextsuche:

Übersetzungssuche:

ΠΙΟ ΚΑΛΗ Η ΜΟΝΑΞΙΑ | Pio Kali I Monaksia

Πιο καλή η μοναξιά

 

Να ’χε χρώμα η μοναξιά,

στο χαρτί να ζωγραφίσω

Να την κάνω θαλασσιά και αγέρα πελαγίσο

Να της βάλω και πανιά για ταξίδι τελευταίο

λιμανάκι στο Αιγαίο, η δική μου αγκαλιά

 

Πιο καλή η μοναξιά από σένα που δε φτάνω

Μια σε βρίσκω, μια σε χάνω

Πιο καλή η μοναξιά

 

Να ’ταν πέτρα η μοναξιά,

σκαλοπάτι να τ’ ανέβεις

Να χαθείς στη λησμονιά

για να μη σε δω που φεύγεις

και να γίνεσαι καπνός,

σαν τσιγάρο που τελειώνει

τώρα πια θα είσαι μόνη και θα είμαι μοναχός

 

Πιο καλή η μοναξιά...

 

Πάριος Γιάννης

Βαρθακούρης Χάρης

Die Einsamkeit ist besser

 

Hätte die Einsamkeit eine Farbe,

um sie auf Papier zu malen.

Sie in der Farbe des Meers und zu einem Meereswind zu machen (malen).

Und ihr dann auch einen Segel für eine letzte Reise zu geben.

Meine Umarmung ist ein Häfchen in der Ägäis.

 

Die Einsamkeit ist besser als du, wo ich dich nicht erreiche

Einmal finde ich dich, einmal verliere ich dich

Die Einsamkeit ist besser

 

Wäre die Einsamkeit ein Stein,

eine Treppe die du hoch gehst

Damit du dich in der Vergessenheit verlierst,

damit ich dich nicht sehe wie du gehst

und damit du zu Rauch wirst,

wie eine Zigarette die zu Ende geht

jetzt wirst du alleine sein und ich werde alleine sein

 

Die Einsamkeit ist besser…

Kommentare

Das ist das schönste Griechische Lied das ich kenne !!!

von Wolfgang Polzin

Außer: "Pote,pote,Pote..."- vielleicht? Ganz großen Dank für's Übersetzen! Ich habe jemaden hergeben müssen, mit dem ich das immer gehört habe. Fange gerade an griechisch zu lernen.

von Delia

Einfach traumhaft schön. Das ist die griechische Seele.

von Lothar

Hätte die Einsamkeit eine Farbe, sie auf Papier zu malen. Sie in der Farbe des Meers und zu einem Meereswind zu machen (malen). Und ihr dann auch einen Segel für eine letzte Reise zu geben. Meine Umarmung ist ein Häfchen in der Ägäis.

von papa

Hätte die Einsamkeit eine Farbe, sie auf Papier zu malen. Sie in der Farbe des Meers und zu einem Meereswind zu machen (malen). Und ihr dann auch einen Segel für eine letzte Reise zu geben. Meine Umarmung ist ein Häfchen in der Ägäis.

von papa

Neues Kommentar