Greeklyrics.de: Griechische Musik hören und verstehen!

NOTE: To use the advanced features of this site you need javascript turned on.

                      

Eurovision Songcontest 2018: Areti Ketime

Portugal ist 2018 das Austragungsland des 63. Eurovision Song Contest. Möglich gemacht hat das der Portugiese Salvador Sobral, der mit seinem Song "Amar pelos dois" den ESC 2017 in Kiew gewonnen hat. Es war der erste Sieg Portugals in seiner ESC-Geschichte. Das Land nimmt seit 1964 am Song Contest teil.

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass diese Sängerin Griechenland beim Eurovision-Wettbewerb im Jahr 2018 repräsentiert! Die letzten Gerüchte bestätigen, dass die stärkste Kandidatin für Eurovision 2018 Areti Ketime ist.

Areti Ketime hat bereits 5 LPs veröffentlicht und sie ist stolz auf ihre besonderen Kooperationen mit einigen der bedeutendsten Künstler, sowohl ihrer Heimat, wie George Dalaras, Glykeria, Helene Vitali, Dionysis Tsaknis und George Alkaios, als auch mit dem deutschen Dj Shantel. Charakteristisch und besonders wichtig für ihre Laufbahn war der Auftritt zu Beginn der olympischen Spiele in ihrer Heimat im Jahre 2004, welcher in der ganzen Welt übertragen wurde.

Wie es die Eurovision Fans, so zum Beispiel der Vizepräsident von INFE Greece, Malis Argyropoulos, zuletzt darstellen, sind die Chancen gut, dass die Bewerbung von Areti Ketime positiv ausfällt.

Das Lied selbst wurde vom Komponisten Dimitris Karras beschrieben, als ein Lied dass traditionelle griechische und balkanische Einflüsse mit starken choralen Elementen kombiniert. Die Texte beziehen sich offenbar auf humanitäre Themen wie die aktuelle Einwanderungskrise sowie den Weltfrieden.