Songtextsuche:

Η ΧΗΡΑ | I Xira

Η Χήρα

 

Χήρα, ν' αλλάξεις τ' όνομα, χήρα να μη

Χήρα να μη σε λένε

Γιατ' έκανες τα μάτια μου, μέρα και νύ-

Μέρα και νύχτα κλαίνε

 

Εσύ στο παραθύρι κι εγώ μες στο στενό

Ρίξε μου τα μαλλιά σου να πιάσω ν' ανεβώ

 

Καλέ, γιατί μας μάνισες και το τζάμι σφάλισες

Καλέ μελαχρινό, δε βγαίνεις

να σε δω, για σένανε πονώ

Για σένα εγώ θα τρελαθώ

 

Χήρα, σαν πας στην εκκλησιά, προσκύνα και

Προσκύνα και για μένα

Για να σωθούν τα κρίματα που έχω κα-

Που έχω καμωμένα

 

Εσύ σα δε με θέλεις, παντρεύομαι κι εγώ

Και παίρνω προσφυγούλα, και πίνω και γλεντώ

 

Καλέ, γιατί δε μας το λες,

παρά κάθεσαι και κλαις

Καλέ μελαχρινό,

δε βγαίνεις να σε δω, για σένανε πονώ

Για σένα εγώ θα τρελαθώ

 

Της χήρας το προσκέφαλο μυρίζει από

Μυρίζει από κυδώνι

Κι όποιος το πρωτομυριστεί, ο νους του δεν

Ο νους του δεν μερώνει

 

Βγάλτα τα μαύρα, βγάλτα, και βάλε κόκκινα

και γίνε προσφυγούλα και πούλα κόσκινα

 

Καλέ, γιατί δεν μας το λες…

Die Witwe

 

Witwe ändere deinen Namen, damit man dich nicht,

damit man dich nicht Witwe nennt

Denn du hast meine Augen, Tag und Na-

Tag und Nacht zum weinen gebracht

 

Du bist im Fenster und ich in der Gasse

wirf mir dein Haar herunter, damit ich hoch steige

 

Ach, warum hast du uns wütend gemacht, hast die Scheibe befestigt

Ach braunhaarige, du kommst nicht heraus,

damit ich dich sehen, für dich schmerze ich

wegen dir werde ich verrückt

 

Witwe, sobald du in die Kirche gehst, knie auch

knie auch für mich

Damit mein Geld gerettet wird, dass ich ge-

dass ich gemacht habe

 

Wenn du mich nicht willst, heirate auch ich,

und ich flüchte, und ich trinke und feiere

 

Ach, warum sagst du es uns nicht,

anstatt dessen sitzt du da und weinst

Ach braunhaarige, du kommst nicht heraus,

damit ich dich sehen, für dich schmerze ich

wegen dir werde ich verrückt

 

Das Kopfkissen der Witwe riecht,

riecht nach Quitte

Und der Kopf beruhigt sich nicht, von dem

von dem der es zuerst riecht

 

Zieh die schwarze Kleidung aus, zieh sie auch, und zieh rote an

und werde Flüchtling und verkaufe Siebe

Leider kein Video verfügbar

Kommentare

Noch keine Kommentare


Neues Kommentar

Tips zum Griechisch Lernen

Griechisch mal anders

Das eBook „Griechisch mal anders“ deckt die Bereiche Wortschatz, Grammatik, Kommunikation, Lese- und Hörverständnis ab. Mit den enthaltenen MP3-Dateien, kannst Du zu allen Lektionen im Buch beim Lesen der Geschichten nicht nur Deine Lesefertigkeiten optimieren, sondern auch Deine Aussprache überprüfen.



Kouventiase

Efsaia Gioroglou und Sandra Mwamba haben zusammen dieses vorliegende Werk geschaffen, was dem Griechischlerner die Sprache in realitätsnahen Dialogen näherbringen soll. Es stellt kein Standardwerk einer griechischen Grammatik dar, sondern vielmehr ist hier der Fokus auf die Anwendung der Sprache als Ganzes gelegt.


Aktuelle Übersetzungsanfragen - hilf mit!

Και φούμα-φούμαÜbersetzung wurde erstellt
ΣαϊτιάÜbersetzung einreichen
Το αηδόνιÜbersetzung einreichen
Το διαζύγιοÜbersetzung einreichen
Ακούει κανείςÜbersetzung wurde erstellt
Δε θα δακρύσω πια για σέναÜbersetzung einreichen
Διδυμότειχο bluesÜbersetzung einreichen
Διπλό το τσιφτετέλιÜbersetzung einreichen
EδώÜbersetzung wurde erstellt
Ελλάδα (Λένγκω)Übersetzung einreichen
Γεια χαράÜbersetzung einreichen
ΓλωσσολαλιάÜbersetzung einreichen
Η Μαργαρίτα η ΜαργαρώÜbersetzung einreichen
Η μπαλάντα της ΙφιγένειαςÜbersetzung einreichen
Ήρθα ξανάÜbersetzung einreichen
ΚυκλαδίτικοÜbersetzung wird geprüft!
Κύκνειο άσμαÜbersetzung einreichen
Μου λείπειςÜbersetzung einreichen
ΜπαγάσαςÜbersetzung einreichen
ΜπορείÜbersetzung einreichen
Να με λένε ΜαρίαÜbersetzung einreichen
ΝτιρλαντάÜbersetzung einreichen
Ο μπαλαμόςÜbersetzung einreichen
Ο χαρταετόςÜbersetzung einreichen
Όμορφη ΘεσσαλονίκηÜbersetzung wurde erstellt
Θάλασσα πλατιάÜbersetzung einreichen
Χίλιες σιωπέςÜbersetzung einreichen