Songtextsuche:

Übersetzungssuche:

ΜΕΤΑΝΙΩΝΩ | Metaniono

Μετανιώνω

 

Όλη τη ζωή μου εγώ

για σένα άφησα

είπα τέτοια αγάπη

πως δεν θα ξανάβρισκα

Τόσες νύχτες σαν γυαλί

για σένα ράγισα

τόσα όνειρα τρελά

που έμειναν άπιαστα

 

Μα ήταν κρίμα, κρίμα, κρίμα

 

Κρίμα που σ' αγάπησα πολύ

κρίμα το χαμένο μου φιλί

κρίμα που με πλήρωσες με πόνο

Μετανιώνω, μετανιώνω

 

Ένιωσα μαζί σου πως

ξαναγεννιόμουνα

και πως έλιωνες κι εσύ

θα ορκιζόμουνα

δεν κατάλαβα όμως ποτέ

γιατί μου έφυγες

από την αγάπη αυτή

πες μου πώς ξέφυγες

 

Μα ήταν κρίμα, κρίμα, κρίμα

 

Κρίμα

 

Δέσποινα Βανδή

Ich bereue

 

Mein ganzes Leben

habe ich für dich liegen gelassen

Ich sagte, dass ich so eine Liebe

nicht wieder finden werde

So viele Nächte

habe ich für dich wie Glas zerbrochen

So viele verrückte Träume,

die unerreicht blieben.

 

Aber es war schade, schade, schade

 

Schade, dass ich dich so sehr geliebt habe.

Schade, dass mein Kuss umsonst war

Schade, dass du mich mit Schmerz bezahlt hast

Ich bereue, ich bereue

 

Mit dir habe ich gespürt,

dass ich wiedergeboren wurde

Und ich hätte geschworen,

dass es dir auch du dahin geschmolzen wärst

Aber ich habe niemals verstanden,

warum du von mir gegangen bist,

sag mir, wie du vor dieser Liebe

entkommen bist

 

Aber es war schade, schade, schade

 

Schade…

 

Übersetzung eingereicht von Britt & Erhard

Kommentare

Noch keine Kommentare


Neues Kommentar