Songtextsuche:

Übersetzungssuche:

ΔΥΟ ΞΕΝΟΙ | Dyo Kseni

Δυο ξένοι

 

Τι να φοβηθώ τόσα που έχω δει

μια δικιά μου νύχτα είναι όλη σου η ζωή.

Τι να θυμηθώ τόσα που έχεις πει

όλα ήταν ένα ψέμα μια υπερβολή.

 

Τι να την κάνω την καρδιά

που δε καταλαβαίνει

και κάθε βράδυ με ρωτά

πώς γίναμε δύο ξένοι

τι να θυμηθώ

 

Αδιαφορώ ό΄τι κι αν συμβεί

δε γυρίζω δεν υπάρχω έχω πια χαθεί

Δεν υποχωρώ ούτε μια στιγμή

ό΄τι λάθος έχει γίνει το΄κανες εσύ.

 

Τι να την κάνω την καρδιά

που δε καταλαβαίνει

και κάθε βράδυ με ρωτά

πώς γίναμε δύο ξένοι.

 

Τι να θυμηθώ τόσα που έχω δει

μια δικιά μου νύχτα είναι όλη σου η ζωή.

 

Στίχοι/Μουσική: Γιώργος Μουκίδης

Πέγκυ Ζήνα

Zwei Fremde

 

Wovor soll ich noch Angst, bei dem was ich alles gesehen habe,

einer meiner Nächte ist dein ganzes Leben.

An was soll ich mich erinnern, bei dem was du alles gesagt hast,

alles war eine Lüge, eine Übertreibung.

 

Was soll ich mit dem Herzen machen,

da es nicht versteht,

und jeden Abend fragt es mich,

wie wir zwei Fremde geworden sind,

an was soll ich mich erinnern…

 

Es ist mir gleichgültig, was auch passiert,

ich kehre nicht zurück, es gibt mich nicht mehr, ich bin verloren gegangen.

Ich gebe nicht einen Moment nach,

alle Fehler die passiert sind waren deine.

 

Was soll ich mit dem Herzen machen,

da es nicht versteht,

und jeden Abend fragt es mich,

wie wir zwei Fremde geworden sind.

 

An was soll ich mich erinnern, bei dem was du alles gesagt hast,

einer meiner Nächte ist dein ganzes Leben.

 

Übersetzung eingereicht von Britt & Erhard

Kommentare

Noch keine Kommentare


Neues Kommentar


Aktuelle Übersetzungsanfragen - hilf mit!

Και φούμα-φούμαÜbersetzung wurde erstellt
Ακούει κανείςÜbersetzung einreichen
EδώÜbersetzung einreichen
ΓλωσσολαλιάÜbersetzung einreichen
Κύκνειο άσμαÜbersetzung einreichen
Να με λένε ΜαρίαÜbersetzung einreichen
Όμορφη ΘεσσαλονίκηÜbersetzung einreichen
Χίλιες σιωπέςÜbersetzung einreichen