Songtextsuche:

Übersetzungssuche:

Βογγά το κάστρο τ’ Αναπλιού | Oongá to kástro t’ Anapliu

Βογγά το κάστρο τ’ Αναπλιού
κλαίει το Παλαμίδι
τι το βαρά η θάλασσα
το δέρνουν οι ανέμοι.

Ψηλό κυπαρισσόπουλο
βεργολυγά και τρέμει.

Οι ξένοι βάλανε βουλή
κι οι ντόπιοι ανταριαστήκαν
χτυπά αδερφός τον αδερφό
ασκέρι τ’ άλλο ασκέρι.

Χτυπά αδερφός τον αδερφό
ασκέρι τ’ άλλο ασκέρι
παίζει χαμός στα μάτια τους
στα χέρια το μαχαίρι.

Oongá to kástro t’ Anapliu
klei to Palamídi
ti to vará i thálassa
to dérnun i anémi.

Psiló kiparissópulo
vergoligá ke trémi.

I kséni válane vulí
ki i ntópii antariastíkan
chtipá aderfós ton aderfó
askéri t’ állo askéri.

Chtipá aderfós ton aderfó
askéri t’ állo askéri
pezi chamós sta mátia tus
sta chéria to macheri.

Interpret: Σμοκοβίτης Κώστας

Komponist: Θεοδωράκης Μίκης

Songwriter: Γκούφας Βαγγέλης

Kommentare

Noch keine Kommentare


Neues Kommentar


Aktuelle Übersetzungsanfragen - hilf mit!

Και φούμα-φούμαÜbersetzung wurde erstellt
Το αηδόνιÜbersetzung einreichen
Ακούει κανείςÜbersetzung wurde erstellt
EδώÜbersetzung wurde erstellt
Γεια χαράÜbersetzung einreichen
ΓλωσσολαλιάÜbersetzung einreichen
Ήρθα ξανάÜbersetzung einreichen
Κύκνειο άσμαÜbersetzung einreichen
Να με λένε ΜαρίαÜbersetzung einreichen
ΝτιρλαντάÜbersetzung einreichen
Ο μπαλαμόςÜbersetzung einreichen
Ο χαρταετόςÜbersetzung einreichen
Όμορφη ΘεσσαλονίκηÜbersetzung wurde erstellt
Χίλιες σιωπέςÜbersetzung einreichen