Songtextsuche:

ΕΝΑ ΜΑΧΑΙΡΙ | Ena Maxairi

Ένα μαχαίρι

 

Απάνω μου έχω πάντοτε στη ζώνη μου σφιγμένο

ένα παλιό αφρικάνικο ατσάλινο μαχαίρι

-όπως αυτά που συνηθούν και παίζουν οι αραπάδες-

που από έναν γέρο έμπορο αγόρασα στ' Αλγέρι.

 

Θυμάμαι, ως τώρα να 'τανε, το γέρο παλαιοπώλη,

όπου έμοιαζε με μια παλιά ελαιγραφία του Γκόγια,

ορθόν πλάι σε μακριά σπαθιά και σε στολές σχισμένες,

να λέει με μια βραχνή φωνή τα παρακάτου λόγια:

 

«Ετούτο το μαχαίρι, εδώ, που θέλεις ν' αγοράσεις

με ιστορίες αλλόκοτες ο θρύλος το 'χει ζώσει,

κι όλοι το ξέρουν πως αυτοί που κάποια φορά το 'χαν,

καθένας κάποιον άνθρωπο δικό του έχει σκοτώσει.

 

Ο Δον Μπαζίλιο σκότωσε μ' αυτό τη Δόνα Τζούλια,

την όμορφη γυναίκα του γιατί τον απατούσε

ο Κόντε Αντόνιο, μια βραδιά, τον δύστυχο αδελφό του

με το μαχαίρι τούτο εδώ κρυφά δολοφονούσε.

 

Ένας αράπης τη μικρή ερωμένη του από ζήλεια

και κάποιος ναύτης Ιταλός ένα Γραικό λοστρόμο.

Χέρι με χέρι ξέπεσε και στα δικά μου χέρια.

Πολλά έχουν δει τα μάτια μου, μα αυτό μου φέρνει τρόμο.

 

Σκύψε και δες το, μια άγκυρα κι ένα οικόσημο έχει,

είναι αλαφρύ για πιάσε το δεν πάει ούτε ένα κουάρτο,

μα εγώ θα σε συμβούλευα κάτι άλλο ν' αγοράσεις.»

-Πόσο έχει; - Μόνο φράγκα εφτά. Αφού το θέλεις πάρ΄το.

 

Ένα στιλέτο έχω μικρό στη ζώνη μου σφιγμένο,

που η ιδιοτροπία μ' έκαμε και το 'καμα δικό μου,

κι αφού κανένα δε μισώ στον κόσμο να σκοτώσω,

φοβάμαι μη καμιά φορά το στρέψω στον εαυτό μου

 

Στίχοι/Μουσική: Νίκος Καββαδίας/Θάνος Μικρούτσικος

Βασίλης Παπακωνσταντίνου

Θάνος Μικρούτσικος

Άλκηστις Πρωτοψάλτη

Γιάννης Κότσιρας

Ein Messer

 

Ich habe stets an meinen Gürtel gebunden,

ein altes, afrikanisches, stählernes Messer an mir

eines von denen, mit denen es die Schwarzen gewohnt sind zu spielen,

das ich von einem alten Händler in Algier gekauft habe

 

Ich erinnere mich, als wäre es gestern gewesen, an den alten Trödler

so wie er einem alten Ölgemälde von Goya ähnlich sah,

aufrecht stehend bei den langen Schwertern und den zerrissenen Uniformen,

wie er mit einer heiseren Stimme die folgenden Worte sagte:

 

„Dieses Messer, hier, das du kaufen möchtest,

hat die Legende mit eigenartigen Geschichten umbunden,

und alle wissen, dass all die, die es einmal besaßen,

einen ihrer Nächsten getötet haben

 

Don Bazilio tötete mit ihm Dona Tzoulia,

seine schöne Frau, da sie ihn betrogen hatte

Konte Antonio, ermordete, eines Abends heimlich,

seinen armen Bruder mit diesem Messer

 

Ein Schwarzer ermordete seine kleine Geliebte aus Eifersucht

und ein Seemann aus Italien einen griechischen Bootsmann

Von Hand zu Hand fiel es auch in meine Hände.

Viele haben meine Augen gesehen, aber das macht mir Angst

 

Bück dich und schau, es hat einen Anker und ein Wappen,

es ist leicht, komm nimm es mal, es hat nicht mal ein Viertel Pfund

aber ich rate dir, etwas anderes zu kaufen.“

Was kostet es? Nur sieben Franken. Da du es willst, nimm es

 

Einen kleinen Dolch habe ich an meinen Gürtel gebunden,

zu dem mich dich Eigenartigkeit brachte und jetzt gehört er mir

und da ich niemanden auf der Welt hasse, den ich töten könnte,

habe ich Angst, dass ich ihn einmal selbst in mich steche

 

Kommentare

Noch keine Kommentare


Neues Kommentar


Aktuelle Übersetzungsanfragen - hilf mit!

Ας μην ξημέρωνε ποτέÜbersetzung wird geprüft!
Ήσουνα τι ήσουναÜbersetzung wurde erstellt
Και φούμα-φούμαÜbersetzung wurde erstellt
ΣαϊτιάÜbersetzung einreichen
Το αηδόνιÜbersetzung einreichen
Το διαζύγιοÜbersetzung einreichen
Το μαγαζίÜbersetzung einreichen
Ζω (Μαύρα Φεγγάρια)Übersetzung einreichen
ΆκουÜbersetzung einreichen
Ακούει κανείςÜbersetzung wurde erstellt
ΑκροβατώÜbersetzung einreichen
Άνοιξε λίγο το παράθυροÜbersetzung einreichen
Άνθρωποι μονάχοιÜbersetzung einreichen
Batida de cocoÜbersetzung einreichen
Δε θα δακρύσω πια για σέναÜbersetzung einreichen
Διδυμότειχο bluesÜbersetzung einreichen
Διπλό το τσιφτετέλιÜbersetzung einreichen
Δώσε μου λιγάκι ουρανό (Το σημάδι του έρωτα)Übersetzung einreichen
EδώÜbersetzung wurde erstellt
Εγώ ο δυνατόςÜbersetzung einreichen
Ελλάδα (Λένγκω)Übersetzung einreichen
Έχεις μάτια το φεγγάριÜbersetzung einreichen
Φτάνει που κλαίμεÜbersetzung einreichen
Γαρύφαλλο στ’ αυτίÜbersetzung einreichen
Γεια χαράÜbersetzung einreichen
Γιατί δεν είσαι εδώÜbersetzung einreichen
Γιατί φεγγάρι μου όμορφοÜbersetzung einreichen
ΓλωσσολαλιάÜbersetzung wurde erstellt
Η Μαργαρίτα η ΜαργαρώÜbersetzung einreichen
Η μπαλάντα της ΙφιγένειαςÜbersetzung einreichen
Η παλιοπαρέαÜbersetzung einreichen
Ήρθα ξανάÜbersetzung einreichen
ΚληρώθηκαÜbersetzung einreichen
ΚυκλαδίτικοÜbersetzung einreichen
Κύκνειο άσμαÜbersetzung einreichen
ΛέιλαÜbersetzung einreichen
Μου λείπειςÜbersetzung einreichen
ΜπαγάσαςÜbersetzung einreichen
ΜπορείÜbersetzung einreichen
Να με λένε ΜαρίαÜbersetzung einreichen
Να ‘ταν η χαρά οικόπεδο (Borino Oro)Übersetzung einreichen
Να ‘χα δυο ζωέςÜbersetzung einreichen
ΝτιρλαντάÜbersetzung einreichen
Ο μπαλαμόςÜbersetzung einreichen
Ο χαρταετόςÜbersetzung einreichen
Όμορφη ΘεσσαλονίκηÜbersetzung wurde erstellt
ΠάψεÜbersetzung einreichen
ΠιστόςÜbersetzung einreichen
Πόσο ωραία μάτια έχειςÜbersetzung einreichen
Προδομένη αγάπηÜbersetzung einreichen
Σκληρό μου αγόριÜbersetzung einreichen
Τα διόδιαÜbersetzung einreichen
Τα ζηλιάρικά σου μάτιαÜbersetzung einreichen
Τη ρωμιοσύνη μην την κλαιςÜbersetzung einreichen
Θάλασσα πλατιάÜbersetzung wurde erstellt
Το δαιμόνιοÜbersetzung einreichen
Το καλοκαιράκιÜbersetzung wurde erstellt
Το τανγκό της ΝεφέληςÜbersetzung wurde erstellt
Χίλιες σιωπέςÜbersetzung wurde erstellt