Songtextsuche:

Übersetzungssuche:

ΠΑΜΕ ΓΙ' ΑΛΛΟΥ | Pame Gi' Allou

Πάμε γι' αλλού

 

Με γλώσσα πάντα ξύλινη ακούστε τους μιλάνε

και στον τροχό μας δέσανε και μας κατρακυλάνε

και όλα όσα ζήσαμε ανάξια πια θα 'ναι

τα ρίξαν στις χωματερές τα πλάκωσαν και πάνε.

 

Πάμε γι αλλού πάμε γι αλλού

μονάχα η τρέλα του μυαλού μας έμεινε αμανάτι

σ' αυτού του κόσμου το τουρλού

γίναμε εμείς τ' αλάτι.

 

Ανήκετε στο παρελθόν μας λένε και γελάνε

σηκώσαν τις σημαίες τους προσπέρασαν και πάνε

και όσα αγαπήσαμε ούτε τα συζητάνε

σκυμμένοι στις οθόνες τους το μέλλον τους κοιτάνε.

 

Πάμε γι αλλού πάμε γι αλλού

μονάχα η τρέλα του μυαλού μας έμεινε αμανάτι

σ' αυτού του κόσμου το τουρλού

γίναμε εμείς τ' αλάτι.

 

Μουσική/Στίχοι: Γιώργος Ζήκας

Γιώργος Νταλάρας

Gehen wir woanders hin

 

Mit hölzerner Sprache reden sie immer, hört sich euch an,

und sie banden uns an das Rad und rollten uns herunter

und alles was wir bisher erlebt haben wird unwürdig sein

sie warfen es auf die Müllhalden, drückten es zusammen und gingen.

 

Gehen wir woanders hin, gehen wir woanders hin

nur die Verrücktheit des Verstands ist uns als Pfand geblieben

in diesem Gemüseeintopf der Welt

sind wir das Salz geworden.

 

Es gehört zu unserer Vergangenheit sagen sie und lachen

sie heben ihren Fahnen hoch überholen uns und gehen

und über alles was wir geliebt haben reden sie nicht mal

gebückt vor ihren Bildschirm schauen sie sich ihre Zukunft an.

 

Gehen wir woanders hin, gehen wir woanders hin

nur die Verrücktheit des Verstands ist uns als Pfand geblieben

in diesem Gemüseeintopf der Welt

sind wir das Salz geworden.

 

 

Kommentare

Noch keine Kommentare


Neues Kommentar