Songtextsuche:

Übersetzungssuche:

ΖΟΥΣΑ ΜΙΑ ΧΑΡΤΙΝΗ ΖΩΗ | Zousa Mia Xartini Zoi

Ζούσα μια χάρτινη ζωή

 

Ζούσα μια χάρτινη ζωή

κι άναψα σπίρτο μια στιγμή

να κάψω ένα γράμμα.

Μα πήρε σπίθες η ζωή

και λαμπαδιάσαμε μαζί

κι αρχίσαμε το κλάμα.

 

Ζούσα μια χάρτινη ζωή

τσαλακωμένη και πικρή

χωρίς πολλές ελπίδες.

Μα η μεγάλη η ζημιά

ήρθε από σένα μια βραδιά

που μού 'στησες παγίδες.

 

Ζούσα μια χάρτινη ζωή

που σαν τσιγάρο είχε καεί

και το πετάς στο δρόμο.

Ώσπου αποφάσισα κι εγώ

να δραπετεύσω και να ζω

χωρίς δεσμά και νόμο.

 

Στίχοι/Μουσική: Μάνος Ελευθερίου/Μίκης Θεοδωράκης

Μαρία Δημητριάδη

Ich lebte ein Leben aus Papier

 

Ich lebte ein Leben aus Papier

und zündete irgendwann ein Streichholz an,

um einen Brief zu verbrennen.

Doch das Leben bekam einen Funken ab,

und wir gingen zusammen in Flammen auf

und begannen zu weinen.

 

Ich lebte ein Leben aus Papier

zerknittert und bitter

ohne viele Hoffnungen.

Doch der größte Schaden

kam eines Abends mit dir,

als du mir Fallen gestellt hast.

 

Ich lebte ein Leben aus Papier,

das wie eine Zigarette verbrannt ist

und auf die Straße geworfen wird.

Bis auch ich entschieden habe,

zu fliehen und zu leben,

ohne Fesseln und Gesetz.

Kommentare

Noch keine Kommentare


Neues Kommentar