Songtextsuche:

Übersetzungssuche:

ΤΑ ΠΑΙΔΙΑ ΤΟΥ ΠΕΙΡΑΙΑ | Ta Paidia Tou Peiraia

Τα παιδιά του Πειραιά

 

Aπ' το παράθυρό μου στέλνω

ένα δύο και τρία και τέσσερα φιλιά

που φτάνουν στο λιμάνι

ένα και δύο και τρία και τέσσερα πουλιά

 

Πώς ήθελα να είχα ένα και δύο

και τρία και τέσσερα παιδιά

που σαν θα μεγαλώσουν όλα

θα γίνουν λεβέντες για χάρη του Πειραιά

 

Όσο κι αν ψάξω, δεν βρίσκω άλλο λιμάνι

τρελή να με 'χει κάνει, όσο τον Πειραιά

Που όταν βραδιάζει, τραγούδια μ' αραδιάζει

και τις πενιές του αλλάζει, γεμίζει από παιδιά

 

Aπό την πόρτα μου σαν βγω

δεν υπάρχει κανείς που να μην τον αγαπώ

και σαν το βράδυ κοιμηθώ, ξέρω πως

ξέρω πως, πως θα τον ονειρευτώ

 

Πετράδια βάζω στο λαιμό, και μια χά-

και μια χά-, και μια χάντρα φυλακτό

γιατί τα βράδια καρτερώ, στο λιμάνι σαν βγω

κάποιον άγνωστο να βρω

 

Όσο κι αν ψάξω...

 

 

Μάνος Χατζιδάκις

 

Μελίνα Μερκούρη

 

Die Kinder von Piräus

 

Von meinem Fenster schicke ich

ein, zwei und drei und vier Küsse

die am Hafen ankommen, als

ein und zwei und drei und vier Vögel

 

Wie gerne hätte ich ein und zwei

und drei und vier Kinder

die sobald sie groß sind

Leventes* zur Freude von Piräus werden

 

So sehr ich suche, finde ich keinen anderen Hafen

der mich so verrückt gemacht hat, wie der von Piräus

Der mir, wenn es Abend wird, Lieder aneinanderreiht

und die Penies** sich verändern, und der sich mit jungen Leuten füllt

 

Wenn ich aus meiner Türe komme

gibt es niemanden den ich nicht liebe

und wenn ich am Abend einschlafe, weiß ich,

weiß ich, dass ich von ihm träumen werde

 

Edle Steine trage ich um den Hals, und eine Pe-

und eine Pe-, und eine Perle als Amulett

denn am Abend warte ich darauf, am Hafen, wenn ich ausgehe,

einen Unbekannten zu treffen

 

So sehr ich suche…

 

 

*tolle Burschen, Helden

** Schlag mit Plektrum auf Bouzoukisaiten

 

Kommentare

Noch keine Kommentare


Neues Kommentar