Songtextsuche:

ΤΑ ΛΟΓΙΑ ΚΑΙ ΤΑ ΧΡΟΝΙΑ | Ta Logia Kai Ta Xronia

Τα λόγια και τα χρόνια

 

Τα λόγια και τα χρόνια τα χαμένα

και τους καημούς που σκέπασε καπνός

η ξενιτιά τα βρήκε αδελφωμένα

Κι οι ξαφνικές χαρές που ήρθαν για μένα

ήταν σε δάσος μαύρο κεραυνός

κι οι λογισμοί που μπόρεσα για σένα

 

Και σου μιλώ σ' αυλές και σε μπαλκόνια

και σε χαμένους κήπους του Θεού

κι όλο θαρρώ πως έρχονται τ' αηδόνια

με τα χαμένα λόγια και τα χρόνια

εκεί που πρώτα ήσουνα παντού

και τώρα μες στο κρύο και στα χιόνια

 

Η μοίρα κι ο καιρός το 'χαν ορίσει

στον κόσμο αυτό να ρίξω πετονιά

κι η νύχτα χίλια χρόνια να γυρίσει

Στο τέλος της γιορτής να τραγουδήσει

αυτός που δεν εγνώρισε γενιά

και του καημού την πόρτα να χτυπήσει

και του καημού την πόρτα να χτυπήσει

και του καημού την πόρτα να χτυπήσει

 

Δεν ήτανε ρολόι σταματημένο

σε ρημαγμένο κι άδειο σπιτικό

οι δρόμοι που με πήραν και προσμένω

Τα λόγια που δεν ξέρω σου τα δένω

με τους ανθρώπους που 'δαν το κακό

και το 'χουν στ' όνομά τους κεντημένο

 

Αυτός που σπέρνει δάκρυα και πόνο

θερίζει την αυγή ωκεανό

μαύρα πουλιά τού δείχνουνε το δρόμο

Κι έχει τη ζωγραφιά κοντά στον ώμο,

σημάδι μυστικό και ριζικό

πως ξέφυγε απ' τον αδη κι απ' τον κόσμο

 

Η μοίρα κι ο καιρός...

 

Μουσική/Στίχοι: Γιάννης Μαρκόπουλος/Μάνος Ελευθερίου

Χαράλαμπος Γαργανουράκης

Γιάννης Μαρκόπουλος, Μάριος Φραγκούλης

Die Worte und die Jahre

 

Die verlorenen Worte und Jahre

und die Kummer, die der Rauch bedeckt hat

die Fremde fand sie versöhnt auf

Und die plötzlichen Freuden die für mich kamen

waren ein Blitz im schwarzen Wald

und die Gedanken, die ich für dich konnte

 

Und ich spreche zu dir in Höfen und auf Balkonen

und verlorenen Gärten Gottes

und ich glaube ständig, dass die Nachtigall kommt

mit den verlorenen Worten und Jahren

dorthin, wo du zuerst überall warst

und jetzt im Kalten und im Schnee

 

Das Schicksal und die Zeit haben es festgelegt,

dass ich in dieser Welt die Angelschnur werfe

und die Nacht soll tausend Jahre zurück laufen

Am Ende des Festes soll der singen,

der keine Vorfahren kannte

und soll an der Tür des Kummers klopfen

und soll an der Tür des Kummers klopfen

und soll an der Tür des Kummers klopfen

 

Es waren keine stehen geblieben Uhr

in einem zusammengestürzten und leeren Haus,

die Wege die mich nahmen und auf die ich warte

Die Worte die ich nicht kenne fessele ich dir

mit den Menschen die das Böse gesehen haben

und die es in ihren Namen genäht haben

 

Der, der Tränen und Schmerzen säet,

erntet ein Meer in der Dämmerung

schwarze Vögel zeigen ihm den Weg

Und er hat die Zeichnung dicht bei der Schulter

ein geheimes und stürmisches Zeichen

dass er der Unterwelt und der Welt entronnen ist

 

Das Schicksal und die Zeit…

Kommentare

Noch keine Kommentare


Neues Kommentar


Aktuelle Übersetzungsanfragen - hilf mit!

Ας μην ξημέρωνε ποτέÜbersetzung wird geprüft!
Ήσουνα τι ήσουναÜbersetzung wurde erstellt
Και φούμα-φούμαÜbersetzung wurde erstellt
ΣαϊτιάÜbersetzung einreichen
Το αηδόνιÜbersetzung einreichen
Το διαζύγιοÜbersetzung einreichen
Το μαγαζίÜbersetzung einreichen
Ζω (Μαύρα Φεγγάρια)Übersetzung einreichen
ΆκουÜbersetzung einreichen
Ακούει κανείςÜbersetzung wurde erstellt
ΑκροβατώÜbersetzung einreichen
Άνοιξε λίγο το παράθυροÜbersetzung einreichen
Άνθρωποι μονάχοιÜbersetzung einreichen
Batida de cocoÜbersetzung einreichen
Δε θα δακρύσω πια για σέναÜbersetzung einreichen
Διδυμότειχο bluesÜbersetzung einreichen
Διπλό το τσιφτετέλιÜbersetzung einreichen
Δώσε μου λιγάκι ουρανό (Το σημάδι του έρωτα)Übersetzung einreichen
EδώÜbersetzung wurde erstellt
Εγώ ο δυνατόςÜbersetzung einreichen
Ελλάδα (Λένγκω)Übersetzung einreichen
Έχεις μάτια το φεγγάριÜbersetzung einreichen
Φτάνει που κλαίμεÜbersetzung einreichen
Γαρύφαλλο στ’ αυτίÜbersetzung einreichen
Γεια χαράÜbersetzung einreichen
Γιατί δεν είσαι εδώÜbersetzung einreichen
Γιατί φεγγάρι μου όμορφοÜbersetzung einreichen
ΓλωσσολαλιάÜbersetzung wurde erstellt
Η Μαργαρίτα η ΜαργαρώÜbersetzung einreichen
Η μπαλάντα της ΙφιγένειαςÜbersetzung einreichen
Η παλιοπαρέαÜbersetzung einreichen
Ήρθα ξανάÜbersetzung einreichen
ΚληρώθηκαÜbersetzung einreichen
ΚυκλαδίτικοÜbersetzung einreichen
Κύκνειο άσμαÜbersetzung einreichen
ΛέιλαÜbersetzung einreichen
Μου λείπειςÜbersetzung einreichen
ΜπαγάσαςÜbersetzung einreichen
ΜπορείÜbersetzung einreichen
Να με λένε ΜαρίαÜbersetzung einreichen
Να ‘ταν η χαρά οικόπεδο (Borino Oro)Übersetzung einreichen
Να ‘χα δυο ζωέςÜbersetzung einreichen
ΝτιρλαντάÜbersetzung einreichen
Ο μπαλαμόςÜbersetzung einreichen
Ο χαρταετόςÜbersetzung einreichen
Όμορφη ΘεσσαλονίκηÜbersetzung wurde erstellt
ΠάψεÜbersetzung einreichen
ΠιστόςÜbersetzung einreichen
Πόσο ωραία μάτια έχειςÜbersetzung einreichen
Προδομένη αγάπηÜbersetzung einreichen
Σκληρό μου αγόριÜbersetzung einreichen
Τα διόδιαÜbersetzung einreichen
Τα ζηλιάρικά σου μάτιαÜbersetzung einreichen
Τη ρωμιοσύνη μην την κλαιςÜbersetzung einreichen
Θάλασσα πλατιάÜbersetzung wurde erstellt
Το δαιμόνιοÜbersetzung einreichen
Το καλοκαιράκιÜbersetzung wurde erstellt
Το τανγκό της ΝεφέληςÜbersetzung wurde erstellt
Χίλιες σιωπέςÜbersetzung wurde erstellt