Songtextsuche:

Übersetzungssuche:

ΤΙ ΖΗΤΑΣ | Ti Zitas

Τι ζητάς

 

Δίνομαι, διχάζομαι τις ώρες μου μοιράζομαι

με σκέψεις, μ' αναλύσεις που ποτέ δε φέρνουν λύσεις

πληρώνω, χρεώνομαι, αυτοσυγκεντρώνομαι

στ' αλήθεια πια δε θέλω εξηγήσεις

κλείνομαι, βυθίζομαι, τρέχω, χαραμίζομαι

κρατάω απ' όσα αγάπησα μεγάλες αποστάσεις

σφυρίζω, αποβάλλομαι σε μια οθόνη χάνομαι

γρίφοι οι πιο απλές μου αποφάσεις

 

Τι ζητάς, τι θέλεις κάτι παραπάνω

σε κοιτώ και νιώθω το νιώθω σε χάνω

Τι ζητάς, τι θέλεις κάτι παραπάνω

σε κοιτώ και νιώθω το νιώθω σε χάνω

το νιώθω σε χάνω

 

Ντύνομαι, ξεχύνομαι στην πόλη παραδίνομαι

κερνάω ό,τι είμαι σ'ό,τι μου χαμογελάσει

μιλάω απόλυτα, ξέχνα τα υπόλοιπα

το ξέρεις πως το αύριο με τρομάζει

καίγομαι, αφήνομαι, μεθάω, υποκρίνομαι

θυμάμαι ότι κάτι σου χρωστάω τόσα χρόνια

ξεσπάω, ξετυλίγομαι στη θλίψη πια βυθίζομαι

ζωή που μοιάζει μαγική εικόνα

 

Τι ζητάς, τι θέλεις κάτι παραπάνω

σε κοιτώ και νιώθω το νιώθω σε χάνω

Τι ζητάς, τι θέλεις κάτι παραπάνω

σε κοιτώ και νιώθω το νιώθω σε χάνω

το νιώθω σε χάνω

 

Στρατής Μύρωνας

Was verlangst du

 

Ich gebe mich hin, ich bin geteilt, die Stunden die ich mit

Gedanken verbringe, mit Analysen, die nie Lösungen bringen

ich zahle, ich verschulde mich, ich konzentriere mich

in Wirklichkeit will ich keine Erklärungen mehr

ich verschließe mich, ich tauche ein, ich renne, ich verschwende

von allem was ich geliebt habe, halte ich großen Abstand

ich pfeife, ich gebe mich weg, ich einem Bildschirm verliere ich mich

meine einfachsten Entscheidungen sind Rätsel

 

Was verlangst du, was willst du mehr

ich schaue dich an und fühle, ich fühle ich verliere dich

Was verlangst du, was willst du mehr

ich schaue dich an und fühle, ich fühle ich verliere dich

Ich fühle ich verliere dich

 

Ich ziehe mich an, ich laufe über, in der Stadt gebe ich mich hin

ich gebe aus, was ich bin, jedem der mir zulächelt

ich rede absolut, ich vergesse alles andere

du weißt, dass das Morgen mir Angst macht

ich verbrenne, ich lasse mich, ich betrinke mich, ich täusche vor

ich erinnere mich, dass ich dir so viele Jahre etwas schulde

ich explodiere, ich komme aus mir heraus, in der Trauer versinke ich

mein Leben ähnelt einem magischen Bild

 

Was verlangst du, was willst du mehr

ich schaue dich an und fühle, ich fühle ich verliere dich

Was verlangst du, was willst du mehr

ich schaue dich an und fühle, ich fühle ich verliere dich

Ich fühle ich verliere dich

 

 

Kommentare

Noch keine Kommentare


Neues Kommentar