Songtextsuche:

Übersetzungssuche:

ΣΕ ΜΙΣΩ | Se Miso

Σε μισώ

 

Ως εδώ, άλλο δεν μπορώ

όπου κι αν σταθώ νιώθω τη σκιά σου

Προσπαθώ να συγκεντρωθώ

πριν ταπεινωθώ άπο τη ματιά σου

 

Μια στιγμή, μόνο μια στιγμή

ψάχνω αφορμή για να αποδείξω

όλοι με φωνάζουνε δειλό

πως δεν θα μπορώ να σ´αγνοήσω

 

Άλλη μια φορά θα σου το πω

όπου και να είσαι πάνω σου θα τρέχω

δυνατά θα φωνάζω σε μισώ

Τώρα σε μισώ γιατί δεν μπορώ να σ´έχω

 

Άλλη μια φορά γιατί μια δεν φτάνει

κάθε φορά που " ντριν " το τηλέφωνο κάνει

κάθε φορά που η πόρτα μου χτυπάει τα βράδια

γεμίζει έστω για λίγο η ψυχή μου η άδεια

 

Πίστευα πως για μια ζωή

θα´μουν πάντα εκεί να σε περιμένω

ευτυχώς που είδα καθαρά

πως ήταν όλα αυτά όνειρο καμένο

 

Προσπαθώ να συγκεντρωθώ

ν´αντέξω τελικά να μην σε σκεφτώ ξανά

τίποτα δεν με σταματά

και δεν είναι αργά σελίδα να γυρίσω

 

Άλλη μια φορά θα σου το πω

όπου και να είσαι πάνω σου θα τρέχω

δυνατά θα φωνάζω σε μισώ

Τώρα σε μισώ γιατί δεν μπορώ να σ´έχω

 

Άλλη μια φορά γιατί μια δεν φτάνει

κάθε φορά που ακούω τ´όνομά σου με πιάνει

κάθε φορά που πέφτει το σκοτάδι στα μάτια

μεθάω απ τις σκέψεις κι είμαι πάλι κομμάτια

 

Ησαϊας Ματιάμπα, Νίκος Βουρλιώτης

Ich hasse dich

 

Bis hier her, ich kann nicht mehr,

wo ich auch bin, fühle ich deinen Schatten

Ich probiere mich zu konzentrieren

bevor ich vor deinem Anblick gedemütigt werde

 

Ein Augenblick, nur ein Augenblick

suche ich einen Grund um zu beweisen

alle nennen mich einen Feigling,

da ich es nicht schaffe, dich nicht zu beachten

 

Noch einmal werde ich es dir sagen

wo du auch bist, ich werde auf dich zu rennen

laut werde ich rufen, ich hasse dich

Jetzt hasse ich dich, da ich dich nicht haben kann

 

Noch einmal, da einmal nicht reicht

jedesmal wenn das Telefon „ring“ macht

jedesmal wenn es abends an meiner Tür klopft

füllt sich meine Seele, auch nur für kurze Zeit, mit Leere

 

Ich glaubte, dass ich ein Leben lang

da sein werde, um auf dich zu warten

zum Glück habe ich klar gesehen,

dass das Ganze ein verbrannter Traum war

 

Ich probiere mich zu konzentrieren,

dass ich durchhalte, nicht wieder an dich zu denken,

nichts hält mich auf,

und es nicht zu spät, eine Seite umzublättern

 

Noch einmal werde ich es dir sagen

wo du auch bist, ich werde auf dich zu rennen

laut werde ich rufen, ich hasse dich

Jetzt hasse ich dich, da ich dich nicht haben kann

 

Noch einmal, da einmal nicht reicht

jedesmal wenn das Telefon „ring“ macht

jedesmal wenn es abends an meiner Tür klopft

füllt sich meine Seele, auch nur für kurze Zeit, mit Leere

 

 

Kommentare

Noch keine Kommentare


Neues Kommentar